Kurzintervention bei Suchtmittelkonsum

Die Kurzintervention soll dem/der Jugendlichen die Möglichkeit geben, den eigenen Konsum von Suchtmitteln, z.B. Cannabis zu reflektieren und zu hinterfragen. Die Motivation zur Veränderung des risikohaften Verhaltens soll gestärkt werden.