Wir haben vom 14. Juli bis 6. August Betriebsferien 

                                          und wünschen allen einen schönen Sommer!

Prävention – Ziel ist ein unabhängiges Leben

Suchtprävention berücksichtigt die Ursachen und möglichen Folgen von Sucht und Abhängigkeit. So wie es verschiedene Substanzen gibt, die süchtig machen können, sind auch die Gründe, warum jemand süchtig wird, sehr vielfältig.

Mit Aufklärungsarbeit und Förderung der individuellen Stärken soll der Beginn des Suchtmittelkonsums verhindert oder verzögert, respektive ein risikoarmer Umgang mit abhängig machenden Substanzen und Verhaltensweisen gefördert werden.

Zur Unterstützung eines unabhängigen Lebens helfen wir, günstige Strukturen aufzubauen und diese langfristig zu verankern. Dafür sind gemeinsame und vernetzte Massnahmen auf verschiedenen Ebenen (Person, Umfeld) zielführend.

Das ist Prävention, die wirkt.

Weitere Informationen zu Präventionsarbeit

Links:

Informationen und Downloads von Materialien
www.suchtpraevention-zh.ch
Website unseres kantonalen Stellenverbundes mit wertvollen Informationen, Selbsttests, Broschüren und Kampagne-Material.

www.suchtschweiz.ch
Nationale Website mit aktuellen und wissenschaftlich fundierten Informationen zu Prävention und aus der Forschung mit einem breiten Angebot von Materialien zum direkt bestellen oder downloaden.