Kantonales Netzwerk Gesundheitsfördernder Schulen KNGS

Gesundheitsfördernde Schulen setzen sich ein für eine lebendige Schulgemeinschaft, in der sich Kinder und Erwachsene wohlfühlen. Für eine Teamkultur, die ein engagiertes und entspanntes Miteinander möglich macht. Für eine Schule, die Herausforderungen als Entwicklungsfelder versteht, die Gesundheitsprobleme früh erkennt und gezielt interveniert.

Eine Mitgliedschaft im Netzwerk Gesundheitsfördernder Schulen des Kantons Zürich verankert Prävention und Gesundheitsförderung im Schulprogramm und ermöglicht ein zielgerichtetes Vorgehen.

Die Pädagogische Hochschule Zürich PHZH und die regionalen Stellen für Suchtprävention sind gemeinsame Träger des Netzwerks Gesundheitsfördernder Schulen Zürich. Das Netzwerk ist partizipativ angelegt und steht den Volksschulen und den Kindergärten des Kantons Zürich unter bestimmten Eintrittsbedingungen und Verpflichtungen offen.

Links und Downloads

Ausführliche Informationen zum Netzwerk finden Sie unter: www.gesunde-schulen-zuerich.ch

Flyer Kantonales Netzwerk Gesundheitsfördernder Schulen

Leitfaden Unterwegs zur Gesunden Schule

NEU Ausbildung zur Kontaktlehrperson

Hier finden Sie die Informationen zur neuen Ausbildung Kontaktlehrperson Netzwerk Gesundheitsfördernde Schulen. Neu können die Module auch einzeln besucht werden.

Ausschreibung und Anmeldeformular

Unsere Dienstleistungen

Beraten und Begleiten

Wir beraten und begleiten Mitgliedschulen und unterstützen interessierte Schulen beim Eintritt ins Netzwerk.

Unsere Dienstleistungen sind für Schulen im Bezirk Horgen kostenlos.

Kontakt:

Fabian Bächli
044 723 18 13
fbaechli@samowar.ch