Spielzeugfreier Kindergarten

Die Kinder üben in diesem Projekt Lebenskompetenzen, wie Kommunikations-fähigkeit, Beziehungsfähigkeit und Konfliktlösefähigkeit ein. Diese Lebens-kompetenzen sind ein wichtiger Schutz vor Sucht und Gewalt.

Im Spielzeugfreien Kindergarten werden alle Spielsachen für die Dauer von mehreren Wochen weggeräumt. Zurück bleiben das Mobiliar, Tücher, Seile und Naturmaterialien. Es entsteht ein Raum für neue Erfahrungen, Rollenspiele und Gruppendynamik.

Unsere Dienstleistungen

Einführungskurs

Wir bieten zusammen mit anderen Suchtpräventionsstellen einen Kurs zur Durchführung des Projektes für Kindergartenlehrpersonen und Schulleitungen an.

Der nächste Kurs findet am 13. und 20. September 2017 von 14.00 - 17.00 Uhr statt. Anmeldung bis 16. Juni 2017. Hier geht es zur Anmeldung

Ablauf des Projektes

Elternarbeit

Wir unterstützen die Kindergartenlehrperson in der Elternarbeit und bei der Durchführung der Elternabende.

Infobrief

Öffentlichkeitsarbeit

Wir unterstützen die Kindergartenlehrperson bei der Öffentlichkeitsarbeit.

Coaching

Wir begleiten die Kindergartenlehrpersonen während des Projektes.

Links

Hintergrundinformationen zum Projekt:

www.spielzeugfrei.ch
www.spielzeugfreierkindergarten.de

Unsere Dienstleistungen sind für Schulen im Bezirk Horgen kostenlos.

Kontakt

Fabian Bächli
044 723 18 13
fbaechli@samowar.ch