anker

Elternbildung

Suchtprävention in der Familie will bereits Kleinkinder in ihrem Selbstwert stärken, ihre Sozialkompetenzen fördern und Jugendliche auf dem Weg des Erwachsenwerdens begleiten. Dazu gehört die Auseinandersetzung mit Suchtverhalten genauso wie das Stärken von Schutzmechanismen.

Die Familie prägt unsere Persönlichkeit. Ob ein Kind Schutzfaktoren wie beispielsweise Selbstwertgefühl und Konfliktfähigkeit entwickeln kann, hängt stark von den familiären Beziehungen ab. Aktuelle Studien bestätigen die bedeutende Rolle, welche die Eltern-Kind-Beziehung für die Suchtprävention hat.
 

Unsere Standardangebote

«Lebenskompetenzen fördern»

Ein Workshop für Eltern zur förderlichen Erziehung

«Mausklick im Kinderzimmer»

Ein Workshop zum Umgang mit digitalen Medien im Erziehungsalltag für Kinder im Vorschulalter

«Zappen und Gamen – Kinder richtig begleiten»

Ein Workshop für Eltern von Kindern im Alter von 6 bis 10 Jahren zum Umgang mit digitalen Medien im Erziehungsalltag. Diesen Workshop bieten wir auch in einer dreiteiligen Variante an, die eine intensivere Auseinandersetzung mit dem Thema möglich macht.

Weitere Elternbildungsangebote finden Sie bei der Jugenberatung
Zu den Angeboten der Jugendberatung

Unsere weiteren Dienstleistungen

Massgeschneiderte Veranstaltungen

Neben Standardangeboten entwickeln wir auch massgeschneiderte Veranstaltungen. Gerne ermitteln wir mit Ihnen, welche Veranstaltung zu ihnen passt

Telefonberatung

Wir beantworten ihre Fragen zu Suchtmitteln am Telefon

Download Materialien für Eltern

Infomaterialien bei Sucht Schweiz
Ein breites Angebot an Informationsmaterialien, Flyern und Broschüren, welche direkt bestellt werden können. Die Informationen aus Prävention und Forschung sind aktuell und wissenschaftlich fundiert.

Infomaterialien beim Elternweb
Wichtige Informationen, Fakten und Tipps für den Alltag. Das Elternweb wird von der Suchtpräventionsstelle der Stadt Zürich betrieben. Für konkrete Angebote im Bezirk Meilen, melden sie sich bei uns im Samowar.
 

Kontakt

Marlen Rusch
044 924 40 10
rusch@samowar.ch
 

Unsere Dienstleistungen sind für den Bezirk Meilen kostenlos.

 

Der erste und wichtigste Ort der Suchtprävention ist die Familie.