anker

Lost in Cyberspace

Input und Erfahrungsaustausch für Eltern von Kids (10-15 Jahren) mit einem problematischen Medienkonsum
 

Kinder und Jugendliche wachsen heute in einer Welt auf, aus der digitale Medien nicht mehr wegzudenken sind. Viele sind von Smartphones, Konsolen & Co so fasziniert, dass sie Mass und Kontrolle über ihren Medienkonsum verlieren können. Dann reagieren sie auf Ermahnungen und Beschränkungen oft mit heftigem Widerstand. Viele Eltern fühlen sich dann hilflos und unsicher, wie sie auf diese problematische Entwicklung angemessen reagieren können.

Die drei Themenabende wollen Eltern unterstützen, eine klare Haltung gegenüber dem problematischen Medienkonsum ihrer Kinder zu entwickeln und ihnen konkrete Anregungen und Ideen vermitteln, wie sie diese Haltungen im Alltag umsetzen können. Dies erfolgt zum einen durch den Erfahrungsaustausch unter den betroffenen Eltern, zum anderen durch Inputs zu den Konzepten der Neuen Autorität und der Wachsamen Sorge von Haim Omer.

Daten, Zeit, Ort
Mittwoch, 30.9., Montag, 19.10. und Montag, 2.11.2020
Jeweils 19.30-21.30 Uhr
Samowar Bezirk Meilen, Hüniweg 12, 8706 Meilen

Anmeldeschluss
21.9.2020
Flyer Elterngruppe Lost in Cyberspace
 

Anmeldung und Auskunft

Luzia Bertogg
044 924 40 10
bertogg@samowar.ch

 

«In der Gruppe kann man erleben, dass die anderen Teilnehmer ähnliche Probleme und Fragen haben. Das entlastet sehr.» Eltern eines 13-Jährigen