anker

Schulnetz 21 – Netzwerk gesundheitsfördernder und nachhaltiger Volkssschulen im Kanton Zürich

Eine Mitgliedschaft im Schulnetz 21 des Kantons Zürich verankert Prävention und Gesundheitsförderung im Schulprogramm und ermöglicht ein zielgerichtetes Vorgehen.

Die Pädagogische Hochschule Zürich PHZH und die regionalen Stellen für Suchtprävention sind gemeinsame Träger*innen des Schulnetz 21. Das Netzwerk ist partizipativ angelegt und  steht den Volksschulen (und den Kindergärten) des Kantons Zürich unter bestimmten Eintrittsbedingungen und Verpflichtungen offen.

Ausführliche Informationen zum Netzwerk finden Sie unter:
www.gesunde-schulen-zuerich.ch

Flyer Schulnetz 21 – Kantonales Schulnetz gesundheitsfördernder und nachhaltiger Schulen

Leitfaden Unterwegs zur Gesunden Schule


Weiterbildung zur Kontaktperson
Alle 1-2 Jahre findet eine 8-tägige Ausbidlungsgang zur Kontaktperson für Gesundheitsförderung und Bildung für Nachhaltige Entwicklung statt. Wenn Sie Interesse haben, melden Sie sich im Samowar. Wir informieren Sie gerne, wann der nächste Kurs stattfindet. Zur Info hier die Ausschreibung des letzten Kurses:

Flyer Weiterbildung zur Kontaktperson
 

Unsere Dienstleistungen

Beratung und Begleitung

Wir beraten und begleiten Mitgliedschulen und unterstützen interessierte Schulen auf ihrem Weg ins Netzwerk.
 

Kontakt

Anna Feistle (Primarschule)
044 924 40 17
feistle@samowar.ch 

Anke Schmidt (Sekundarschule I & II)
044 924 40 10
schmidt@samowar.ch
 

Unsere Dienstleistungen sind für Schulen im Bezirk Meilen kostenlos.

 

Gemeinsam für eine lebendige Schulgemeinschaft sorgen, in der sich Kinder wie Erwachsene wohl fühlen.