anker

Noemi Merz Jugendberatung Samowar MeilenNoemi Merz
Jugendberatung
M.Sc.
Fachpsychologin für Psychotherapie FSP
eidg. anerkannte Psychotherapeutin
merz@samowar.ch

Master of Science (M. Sc.) in Psychologie Universität Basel.
Master of Advanced Studies (MAS) in Systemischer Psychotherapie mit kognitiv-behavioralem Schwerpunkt am ZSB Berm und am IAP der ZHAW.
Grundausbildungen in Schematherapie für Erwachsene und auch für Kinder, Jugendliche und Eltern. Fortbildungen in Dialektisch-Behavioraler Therapie (DBT).
Mitglied der Fachverbände FSP und ZüPP.

Mir gefällt die niederschwellige Arbeit mit Jugendlichen, jungen Erwachsenen und/oder deren Familien sehr. Entwicklungspsychologische Themen finde ich spannend und mich interessieren das Erleben und Verhalten junger Menschen, die in einer für sich schon herausfordernden Lebensphase eine anspruchsvolle und komplexe Umwelt vorfinden. Wie gehen sie damit um? Was sind gesunde und was eher ungünstige Strategien? Wie und von wem können Jugendliche gestärkt werden? In der Beratung gehe ich bevorzugt systemisch und ressourcenorientiert vor und behalte dabei den präventiven Auftrag im Hinterkopf. Gerne gebe ich mein Wissen und meine Erfahrungen auch in der Beratung von Fach- und Bezugspersonen oder in Form von Vorträgen, Workshops und Gruppenangeboten zu verschiedenen jugendpsychologischen Themen weiter.

Die klinischen Ausbildungsjahre zur Psychotherapeutin absolvierte ich sowohl auf Psychotherapie- als auch auf Akutstationen für Erwachsene und Jugendliche. Weitere Erfahrungen sammelte ich in ambulanten Diensten für Kinder, Jugendliche und Familien. Nach Erhalt des Fachtitels habe ich mehrere Jahre in einer psychiatrisch-psychotherapeutischen Gruppenpraxis junge Erwachsene und Erwachsene mit psychischen Erkrankungen aus einem breiten Störungsspektrum behandelt.

In meiner Freizeit praktiziere ich schon lange Yoga und habe mich vor ein paar Jahren erst in Indien und danach in der Schweiz zur Yogalehrerin ausbilden lassen. Sporadisch gebe ich Kurse oder Workshops für Freund*innen und Bekannte oder auch mal einen Ferienkurs im Samowar.

 

"Hinfallen. Krone richten. Weiter gehen!"