anker
Schaufenster

Auch mein Kind! Cannabiskonsum zwischen Legalisierung und Dramatisierung.
28.6.2017

Auch mein Kind! Cannabiskonsum zwischen Legalisierung und Dramatisierung.
Cannabiskonsum wird immer wieder sehr kontrovers diskutiert. Nicht selten machen machen Mythen und Halbwahrheiten die Runde. Ein nüchterner Blick auf die berauschende Substanz Substanz tut Not.
Enrico Zoppelli und Kim Luu, beides erfahrene Therapeut_innen des Samowar, ermöglichen Eltern, sich intensiv mit dem Cannabiskonsum von Jugendlichen auseinanderzusetzen. In einem ersten Teil vermittelt ein Input nüchterne Fakten und Einschätzungen zum Thema. Im zweiten Teil des Workshops stehen dann die Fragen der Eltern und der gegenseitige Austausch im Zentrum.

Dienstag, 15.3.2017, 20-22 Uhr im Samowar, Hüniweg 12, 8706 Meilen. Anmeldung ist erforderlich.
Ausschreibung Elternworkshop Cannabis 2017

Neu: Jugend-Blog auf jugendberatung.me
10. April 2017

Neu: Jugend-Blog auf jugendberatung.me
jugendeberatung.me existiert bereits einige Jahre. Die Seite wurde eingerichtet, damit Jugendlichen und Eltern schnell und unkompliziert die zuständige Jugendberatungsstelle in ihrer Region finden können. Nun wurde auf dieser Seite neu ein Jugend-Blog integriert. Mindestens einmal pro Monat schreiben JugenberaterInnen über aktuelle Jugendthemen. Schauen Sie rein. Diskutieren Sie mit. Liken und verlinken Sie uns.
Aktueller Blog: "Wie kann ich sexy aber keine Schlampe sein?"

Zur Website www.jugendberatung.me

Weiterbildung – Förderung der Mentalisierungsfähigkeit bei Jugendlichen
29.6.2017

 	Weiterbildung – Förderung der Mentalisierungsfähigkeit bei Jugendlichen
Die Mentalisierungs-Fähigkeit ist bei "schwierigen" und "belasteten" Jugendlichen oft schlecht ausgebildet, was negative Folgen für die Betroffenen und deren Umfeld hat. In dieser Weiterbildung lernen Sie, wie die Mentalisierungsfähigkeit bei Jugendlichen gefördert und verbessert werden kann.
Mentalisieren beschreibt die Fähigkeit, Motive des Denkens und Handelns bei sich selbst und anderen Menschen wahrzunehmen und zu erkennen. Sie befähigt uns, über uns selbst nachzudenken, unsere Affekte einzuordnen, zu steuern und belastende Erlebnisse zu verarbeiten.
Die Weiterbildung findet am Mo, 27.11.2017 in Meilen statt und richtet sich an Fachleute aus dem pädagogischen, sozialen, medizinischen und psychologischen Bereich, die mit Jugendlichen arbeiten, z.B. Lehrpersonen, Schulsozialarbeitende, Psychotherapeuten etc.
Ausschreibung der WB Mentalisieren

Veranstaltung zu Früherkennung und Frühintervention an Schulen
29.6.2017

Veranstaltung zu Früherkennung und Frühintervention an Schulen
Lehrpersonen erleben im Schulalltag immer wieder, dass Schülerinnen oder Schüler in Krisen geraten. Es lohnt sich, möglichst früh Signale wahrzunehmen und angemessen darauf zu reagieren. Bevor sich Schwierigkeiten verstärken und in eine andauernde Krise führen. Wie das geht und wie Sie sich dabei entlasten können, erfahren Sie am 29. September 2016 im Volkshaus Zürich.

Programm
Referat zu Sinn und Umsetzung von Früherkennung und Frühintervention in Schulen / Forumtheater «WIR & Jetzt - Theater für alle Fälle» mit Gesprächssituationen aus dem Schulalltag / Workshops nach Wahl zur Vertiefung der verschiedenen Handlungsfelder von Früherkennung und Frühintervention.

Wann, wo, wie
2. November 2017, 13.30 - 17.15 Uhr
Kulturpark Zürich, Pfingstweidstrasse 16, 8005 Zürich, www.kulturpark.ch
Anmeldung bis Montag, 15.9.2017 mit Anmeldeformular.
Die Teilnehmerzahl ist beschränkt, deshalb möglichst bald anmelden. Die Teilnehme ist kostenlos.

Auschreibung "Ganz konkret – F&F an Schulen"

Elternworkshop – Kinder in der digitalen Welt begleiten
29.6.2017

Elternworkshop – Kinder in der digitalen Welt begleiten
Im zweiteiligen Workshop reflektieren wir unser Verhalten in der Erziehung und diskutieren Haltungen im Umgang mit digitalen Medien. Diese Bildungsveranstaltung richtet sich an Eltern und Erziehende von Kindern zwischen 6-12 Jahren. Die Teilnahme ist gratis. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Datum, Zeit, Ort:
Dienstag, 24. und 31. Oktober 2017, 19.30-21.30 Uhr
im Samowar, Hüniweg 12, 8712 Meilen
Ausschreibung Elternworkshop Medien

Das neue laut&leise ist da!
20. Juni 2017

Das neue laut&leise ist da!
Digitale Angebote der Suchtpräventionsstellen: Im neuen Magazin „laut & leise“ werden verschiedene Angebote und Projekte vorgestellt, wie die Suchtprävention im Kanton Zürich die Chancen digitaler Medien für Ihre Anliegen nutzt, z.B. um Menschen über Gesundheitsthemen zu informieren und sie zu motivieren, sich Sorge zu tragen. Schauen Sie rein!
laut&leise Nr. 2 2017

Jahresbericht 2016 und Vereinsversammlung 2017

Jahresbericht 2016 und Vereinsversammlung 2017
Der neu gestaltete Jahresbericht des Samowar ist da. Wie immer knapp und knackig mit den wichtigsten Informationen und Zahlen zum vergangenen Jahr. Downloaden und rein schauen lohnt sich!

Und an der Vereinsversammlung hat Enrico Zoppelli seinen "Blick zurück" aus dem Jahresbericht in einem Kurzreferat vertieft und mit Bildern und Plakaten aus Präventionskampagnen der vergangenen 20 Jahre illustriert: "Flachback – Ein subjektiver Rückblick auf Drogen, Sucht, Politik und Prävention". Auch Nichtmitglieder sind herzlich eingeladen.

Samowar Jahresbericht 2016